Heute schon mit Ihrem Handy gesprochen?

Jeder zweite Smartphone Nutzer spricht mit seinem Gerät und schon 2020 wird jede zweite Suchanfrage eingesprochen werden. Bei dem momentanen Boom in Sachen Sprachsteuerung sind, auf Spracheingabe optimierte Webseiten, ein Muss.

Jeder zweite Smartphone Nutzer spricht mit seinem Gerät und schon 2020 wird jede zweite Suchanfrage eingesprochen werden. Bei dem momentanen Boom in Sachen Sprachsteuerung sind, auf Spracheingabe optimierte Webseiten, ein Muss.


Digitale Lebenswelten


Bei den relevanten Suchmaschinen hoch gelistet zu sein, ist für viele Geschäftsinhaber ein strategisches Ziel. Bei der Auslieferung von Sprachantworten über Geräte wie Amazon Echo oder Google Home zählt jedoch nur der Spitzenreiter im Ranking. 


Retro-Trend: Die FAQ Seite


Der erste Schritt zu einer sprachoptimierten Webseite ist eine FAQ Seite. Bei der Erstellung der Fragen sollten Sie allerdings nicht nur die tatsächlich regelmäßig gestellten Fragen im Sinn haben. Machen Sie sich Gedanken über Fragen, die Ihre Kunden insgeheim hegen und verfassen Sie dementsprechende Antworten.Diese sollten leicht verständlich und knapp sein. Von einem guten Gesprächspartner erwartet man keinen 30-minütigen Monolog, sondern präzise Antworten.Kann man die Antwort nicht auf einen oder zwei Sätze herunterbrechen, sind Listen ein gutes Mittel um trotzdem relevant für die Suchenden zu sein.


Verzeichniseinträge sind ein Dauerbrenner


Suchanfragen sind oft lokaler Natur: “Wo ist das nächste indische Restaurant ?” In die gleiche Richtung gehen Anfragen nach Öffnungszeiten: “Wie lange hat das Obstgeschäft in der Paulsenstraße geöffnet?”Zugriff auf die meisten Daten dieser Art bietet der Google-My-Business Eintrag. In je mehr Verzeichnis Seiten Ihr Geschäft eingetragen ist, desto besser Ihre Auffindbarkeit. Gleichzeitig gilt, die Daten sollten im Weg konsistent und fehlerfrei sein. Nur dann werden Ihren Kunden auch die richtige Informationen vorgetragen.


Fazit

Stellen Sie sich darauf ein, dass die sprachgesteuerte Suche die dominante Suchform der kommenden Jahre sein wird. Leiten Sie frühzeitig Schritte ein um ihre Webseite gut zu positionieren. Behalten Sie dabei immer Ihre Kunden im Hinterkopf. Zielgruppengerechte Inhalte sind die Grundvoraussetzung Ihre Relevanz.

Feed